FreundeSeite für Deutschland

Hallo Leser und Freunde meines Blogs,

erst einmal freue mich sehr über die hohe Anzahl Besucher und Seitenaufrufe meines Blogs aus vielen Ländern. Ziel ist, der politischen Wahrheit zum Erfolg zu verhelfen und sich nicht unterkriegen zu lassen von Lügnern, Desinformanten und Gegnern Deutschlands (auch im eigenem Land). Flagge zeigen ist die Devise!

Wir sind nicht allein in unserem Bemühen um Wahrheit und Gerechtigkeit. Deutschland hat mehr Freunde weltweit, als viele meinen. Dies wissen auch unsere Gegner, welche unser Land bereits zweimal durch Kriegshetze und im Namen Jesu Christi niedergebombt und geplündert haben...aus purem Neid, Hass und Habgier.

Um dies klarzustellen: Deutschland wurde in zwei Weltkriege gezwungen, ohne Alternative. Wir haben nie den Krieg gewollt. Er wurde uns von den Alliierten aufgezwungen!!!

Link: Was uns Deutschen und der Öffentlichkeit verschwiegen wird
Doch die Zeit der englischen und anglo-amerikanischen Weltverschwörer (Bilderberger / Zionisten) und Bereicherer am Volksvermögen und Rohstoffen anderer Länder, durch immer neue Kriege. geht dem Ende zu. Sie wollen es nicht wahrhaben und träumen weiter von der Weltherrschaft, die es für sie nie geben wird.
Je mehr Bürger Flagge zeigen, desto schneller kann ein demokratischer Wandel in Deutschland herbeigeführt werden. Freunde des deutschen Volkes sollten zusammenhalten und gegenseitig stützen.

Freitag, 6. März 2015

EU verschenkt 50 Millionen Mittelklasse-Autos




EU am Abgrund 
 Das System wankt

Verzweiflungstaten eines untergehenden Systems 

videolink:

Meldung in allen Nachrichten – Die EZB pumpt mehr als 1 Billion Euro in den Kauf von Staatsanleihen. Gelddruckmaschine EZB läuft auf Hochtouren...doch Nachfrage fehlt.



1 Billion Euro = 1.000.000.000.000...das entspricht dem Gegenwert von 50 Millionen Mittelklasse Autos.



Angeschmiert!..denn deren Geld stellt keinen Wert dar, sondern nur neue Schulden. Es wird kein Geld, sondern nur neue, zusätzliche Schuldscheine gedruckt.



Warum lieber Leser drucken Sie demnächst nicht selbst kleine Coupons bei Einkauf Ihres Lebensbedarfs? Diese sind ebenso wenig gedeckt oder sicher wie die neuen EZB-Billionen.



Ihr Händler oder Verkäufer muss ihnen nur vertrauen...das ist alles. Nachstehend schon mal 2 kleine Coupons als Beispiel für Ihr zukünftig selbst gedrucktes Haushaltsgeld:













Haften Sie auf Ihren selbst gedruckten Gutscheinen nicht selbst, sondern lassen Ihre Kinder und Nachkommen dafür haften !

Nichts anderes nämlich tun die EU-Eurokraten. So lässt sich vorerst für diese gut leben und hohe Pensionen kassieren und Kinder der Bürger sowie deren Nachkommen sind die Angeschmierten und müssen alles bezahlen und ausbaden. Ist das nicht genial?

Dabei werden unsere Kinder und Nachkommen mit ganz anderen Problemen zusätzlich konfrontiert sein, die sich heute bereits abzeichnen. Wie sollen diese dann gelöst werden, wenn heutige EU-Kriminelle all deren Geld bereits im voraus ausgegeben und verpfändet haben und zukünftige Generationen hierfür als Arbeitssklaven dienen müssen für Bilderberger-Krebgeschür und US-Blutsauger.


Nehmen wir mal folgendes an:


Beispiel 1: Sie sind normaler Bürger, verschuldet bei Ihrer Bank und nicht mehr in der Lage, Ihren finanzielle Verpflichtungen nachzukommen. Sie gehen zur Bank und bitten um einen höheren Kredit. Sie teilen dem Berater mit, dass sie ihren bisherigen und den neu zu beantragenden Kredit rückzahlen werden, sobald es Ihnen wieder besser geht. Zum Beispiel wenn sie eine besser bezahlte Arbeitsstelle gefunden haben, ihre anspruchsvollen teuren Kinder nicht mehr im Haus leben oder die Großmutter gestorben ist und deren Erbe erwarten.



Was wird Ihr Berater dazu wohl sagen? Wahrscheinlich wird er Sie für naiv und bekloppt halten und mitleidsvoll lächeln. Er wird antworten, „Wir können über alles reden wenn das was Sie erhoffen, sich erfüllt hat oder vorab klare Beweise vorliegen das dies so sein wird.



Beispiel 2: Sie sind Firmeninhaber, Handwerker oder Selbständig.

Ihr Geschäft ist momentan rückläufig und erwirtschaftet weniger Einnahmen. Sie können die Belastungen nicht mehr stemmen. Sie suchen Ihre Bank auf und bitten um höheren Kredit, um in der Lage zu sein das Geschäft weiter betreiben zu können.

Was wird Ihnen der Banker raten?



Er wird Ihnen sagen: Sie haben 2 Möglichkeiten das Problem zu lösen:
 1. Sie rationalisieren in Ihrer Firma um zu kostengünstiger Produktion zu kommen. 
    Unwirtschaftlicher Personaleinsatz / -Energie /   
    -Arbeitsläufe / -Werkzeug / -Material /
    -Transportmitteleinsatz sind sofort zu beheben.

2. Wenn Rationalisierung keine Besserung schafft, gehen 
    Sie zum Gericht und melden Ihre Firma zahlungsunfähig
    und leisten Offenbarungseid. Tun Sie dies nicht, ist das
    Konkursverschleppung und eine Straftat. 
 
Betreiben EZB-Präsident Draghi & Co. Konkursverschleppung der EU?


Egal ob kleine Firma oder EU-Staatshaushalt, die Wirklichkeit bleibt gleich. Lasst Euch nicht verdummen oder blenden mit Zahlen und Statistiken, die nur Eingeweihte werten können.



1 + 1 ergibt 2 und 3 + 5 ist 8. Das ist das Einmaleins der Mathematik und niemand beißt davon einen Faden ab. Alles andere sind Vernebelungstaktiken, um dem Volk Sand in die Augen zu streuen. Die Wahrheit ist immer einfach und klar.



Die EU-Versager trauen sich weder Rationalisierung in eigenen Reihen durchzuführen (Deutschland z.B. hat 16 Länderparlamente + 1 Bundesparlament + Kosten für Europarlament zu schultern. Das kostet irrwitzig Geld), noch geben sie zu,  die Karre in den Dreck gefahren zu haben und Staatenpleite droht. Niemand will im Moment den Sack zumachen. Zeit erkaufen auf Steuerzahlerkosten ist deren Masche.

Und da Staaten eigentlich nicht pleite machen können / dürfen, wird die aus Luftgeld neu gedruckte 1 Billion (= Wert von 50 Millionen Mittelklassewagen) und ggf. weitere X-Milliarden /Billionen Euro Schulden, zusätzlich den EU-Bürgern als Lasten aufgedrückt werden, so dass diese unter der immensen Schuldenlast all Vermögen, Hab und Gut verlieren werden durch kommende, europaweite Währungs- und Wirtschaftskrise. 




Es gibt kein Entrinnen und alle Billionen müssen bis zum letzten Cent bezahlt werden. Am besten Ihr macht schon mal Pläne für zukünftige Straflager, wo all diese Eurokraten untergebracht und bei nur Wasser, altem Brot und schwerer Arbeit versorgt werden sollen.



Aus purer Verzweiflung schmeißen sie schlechtem Geld nochmals über 1 Billion (Staatsschulden) hinterher. Und kündigen gleichzeitig mit an, "Sollte dies nicht reichen, werden wir Staatsschulden ohne Ende machen". 
Bürger werden zukünftig froh sein für eine Plastikplane,   zum schlafen auf der Straße. 

Sparer die heute z.B. 100.000 Euro am Konto haben, werden Tage später dafür nicht mal mehr ein Laib Brot beim Bäcker erhalten, da Preis bereits gestiegen ist. In der Wirtschaftskrise 1923 kostete ein Brotlaib zuletzt 5,6 Milliarden Reichsmark. Und dies war einmal eine echte Währung und kein Eurokraten Luftgeld. Wer dies nicht glauben will  
  > > Hier < < 

Beschwert Euch dann bitte bei den Parteien die Euch mit Euro-Schuldsystem in den Abgrund geführt haben und nicht bei denen, die es dann richten sollen.

Anmerkung: Meine Großeltern hatten in der Zeit nach dem 1. Weltkrieg eine kleine Bäckerei. Fast täglich kamen Menschen in den Laden und baten um nur 1 Scheibe Brot zum essen, da sie Hunger hatten. Meine Großeltern waren nicht reich und gaben ihnen trotzdem von dem wenigen das übrig war.

Es gab damals fast 7 Millionen Arbeitslose in Deutschland die vom Sozialgeld allein nicht überleben konnten. In größeren Städten war das Hungerproblem noch größer als am Lande bei meinen Großeltern.


Und nur aus einem Grund, sie versuchen ihr korruptes System über die Zeit zu retten bis sie selbst nicht mehr im Amte sind. Deren Nachfolger werden dann mit der Ausrede aufwarten, sie tragen keine Schuld und seien es nicht gewesen und werden den Sack dann zumachen, wenn die von Merkel und Schäuble propagierte internationale Weltregierung das Ruder übernimmt, bestehend aus Illuminaten und Volkszerstören.


Sie suchen nur noch die eine günstige Gelegenheit für Zustimmung ihrer Machtübernahme, mittels naiver Wählermehrheit. 

EU-Diktatur, Jean-Claude Juncker, EU-Finanzminister,

 Welcher eine Grund kann die von ihnen herbei gesehnte große Krise sein?
...z.B. Weltkrieg gegen Russland oder von Eurokraten herbeigeführte Wirtschaftskrise.



Gelingt es, wird der Sack zugemacht und alle Billionen-Schulden auf die Bürger Europas verteilt. Vermögen und Sparleistungen werden geplündert und hohe Kosten drohen, zusätzlich. Hierzu interessanter Link:
http://www.target-2.de/



Deren Neue Weltregierung wird dafür sorgen, dass Politversagern kein Haar gekrümmt wird oder sie im Zuchthaus oder gar am Galgen landen. Sie können ihre Macht weiterführen und Bürger endlos finanziell aussaugen. Niemand wird sie stoppen.



Zitat Otto von Bismarck
Somit, lasst Euch nicht verarschen und wählt diese Volkszerstörer ab.Es bleibt nicht mehr viel Zeit. 
Es geht um euer Leben !


                                            

Interessante Links:

 http://www.zukunfteuropa.at/site/cob__58429/currentpage__0/6827/default.aspx

  Auch den Einfältigsten im Lande muss klar werden
was bereits in Deutschland und Europa vorgeht,
wenn er das nachfolgende Video ansieht.
Link:
Neue Weltordnung, Polizeistaat, EU-Diktatur,



Autos Inserate kostenlos Besucherzähler