Samstag, 23. Dezember 2017

Die bösartige Agenda von Frau Merkel



Wer bisher meinen Blog verfolgt hat wird bemerkt haben, dass ich kein Gegner des Islam bin, sondern ein Gegner der zionistischen Weltdiktatur von der die Religion des Islam in den vergangenen 70 Jahren missbraucht und verächtlich gemacht wurde. Und heute,von Seiten der weltweit agierenden Zion-Lobby als eine böse Kraft der Welt dargestellt wird.

So wie wir Deutschen in beiden Weltkriegen von diesen Leuten als das Böse der Welt dargestellt wurden, dass es zu vernichten galt. Schließlich haben zu Beginn des 2. Weltkrieges die christlich-jüdischen Pfaffen und Geistlichen eine gnadenlose Hetze gegen unser Deutsches Volk geführt in Zusammenarbeit mit jüdischen Presse-Monopolisten.

Wir Deutschen und das Deutsche Reich hatten in der Vergangenheit traditionell gute wirtschaftliche und freundschaftliche Beziehungen mit den arabischen Ländern.
Dies wissen auch viele Araber.
Muslimische Sunniten und Schiiten lebten damals noch relativ friedlich neben einander. Auch heute noch besitzen wir Deutschen in arabischen Ländern gutes Ansehen. Muslimische Freiwillige kämpften im 2. Weltkrieg auf Seiten der Deutschen, gegen die damaligen Alliierten, bis zuletzt.

Was wurde den Arabern und Asiaten alles angetan in den letzten 70 Jahren in diversen Kriegen die gegen sie geführt wurden, seitens der Zion-Staaten Frankreich, Groß-Britannien, USA. aber auch seitens der Sowjet-Russen. Ein Krieg nach dem anderen wurde geführt gegen sie. Und immer wurden sie als die Bösen dargestellt. Ähnlich grauenhafte Massaker wurden an ihnen vollbracht wie an uns Deutschen im II. Weltkrieg. 
Link: US-Folterjustiz an Wehrmacht-Soldaten

Heute haben wir die gemeinsame Aufgabe dagegen aufzustehn und das christlich-jüdische Joch unter dem wir Deutschen uns seit über 1.000 Jahren befinden, ein für allemal abzuschütteln. Nur so kann die Welt ein Stück friedlicher werden.

Dies wird uns gelingen, wenn die Völker der Welt zusammen stehen, gegen unsere Gegner. Wir dürfen uns nicht auseinander dividieren lassen, wie es das christlich-jüdische Weltjudentum gern hätte.

Somit, lasst euch nicht aufhetzen gegen Kriegsflüchtlinge. Diese sind gekommen, weil Merkel & Konsorten sie gerufen haben, per weltweit verteilten (Link:) Einladungsvideo, um ihren (Link:) Kalergi-Plan durchzusetzen. Es soll nach Willen der Judenheit eine Mischrasse in Deutschland und Europa entstehen, welche dann von der Zion-Lobby als Arbeitssklaven ausgebeutet werden soll.

Der Feind sitzt in der Firma BRD Besatzer-Regierung & Konsorten. 
Wir können uns nur aus deren Joch befreien durch Schaffung eines Friedensvertrages, welcher nur über  das Deutsche Reich möglich ist. 
Das Deutsche Reich ist NIE unter gegangen und besteht nach wie vor, lt. international geltendem Recht und international anerkannten Grenzen des Deutschen Reiches von 1913.


Wir brauchen keine Weiterführung der 
Firma BRD Besatzer-Regierung,
sondern das Ende der Besatzung in Deutschland. 

Wir brauchen auch keine christliche-jüdische Leitkultur, sondern unser ur-eigenes germanisches, deutsches Recht und Brauchtum. Christentum ist auszutrocknen und von allen finanziellen Gaben und Vorteilen zu streichen, bis sie eines Tages ganz verschwinden. Oder wir werden nachhelfen !
Tausend Jahre Zwangs-Christianisierung und Völkermord an Deutschen muss ein Ende haben !!!
Link:  Der Todeskult der christlichen Kirchen
Link:  Die finanzielle Ausplünderung Deutschlands

Wir brauchen auch keine Annäherung an einen jüdischen Bolschewisten Putin mit seinen linksradikalen Freunden Schröder und Fischer, wie viele meinen. Es sind alles jüdische Heuchler und Falschspieler und werden von Zion gelenkt. Wann wird das endlich begriffen?  Wollt ihr euch ewig von solch Kreaturen verarschen lassen?

Hinter deren Kalergi-Plan steht die Absicht, alles in einer Art Welt-Chaos enden zu lassen mit nicht enden wollenden lokalen Aufständen und Kriegen. Dies sichert der Usrael-Lobby stets lukrative Rüstungsgeschäfte und neue Kriege.

Link 1: Islamischer Staat von USA erfunden

Link 2: ISIS is working on Mossad-CIA Plan



Doch auch viele muslimische Geistliche sind (verheimlicht) jüdische Zionisten und arbeiten dem Weltjudentum zu. Nur der schiitische Iran scheint gegen das zionistische Weltjudentum noch gefeit und ist daher zu unterstützen, in unser aller Interesse. 

Die 5.000 Jahre alte Kultur des Iran sollen vernichtet und deren Boden- und Kunstschätze geplündert werden. 

Indem man die Menschen und Länder aufeinander hetzt, sollen sie sich gegenseitig ausrotten. So will es das Weltjudentum mit ihrem Völkermörder-Papst an der Spitze.

Und AfD-Partei, FPÖ Österreich und Le Pen Frankreich sind von Zionisten, Israel und Putin gelenkten und gesponserten Hetz-Parteien, um deutsch-feindliche Christzionisten in Europa am Ruder zu halten für deren teuflische Pläne.

Nur sie sollen am Ende aller Kriege überleben mit ein paar Millionen verbliebener ArbeitsSklaven, die dann für sie arbeiten / schuften und der Zion-Mafia ein angenehmes Leben sichern sollen.
Das ist Ziel des Kalergi-Plan der weltweit agierenden Zion-Lobby.
7.Juli 2018: Link Kalergi-Plan neu hergestellt, da Lupo Cattivo Blog vom BRD-Besatzerregime gelöscht wurde.

Dazu gehören auch die seit den 40er Jahren zionistisch unterwanderte Erduan-Türkei, die extremistische Muslim-Bruderschaft, das sunnitische saudi-arabische Königshaus, welche in Wahrheit ebenfalls Juden sind. 

Angela Merkel ist keine Deutsche,
sondern eine khasarische Polen-Jüdin mit
israelischem Pass in der Tasche.
Das ist was sie ist !

Dies als Vorwort und zum besseren Verständnis bei Ansehen des folgenden Videos:
Video-Link:
8.Juli 2018 -Das Video wurde zwischenzeitlich vom BRD-Unrechtsregime gesperrt. Im Internet nicht mehr erhältlich





propaganda-film der brd-regierung

 Hierzu ein aktuelles Video vom 2.Jan.2018 zu den Vorgängen im Iran, welches ich gefunden habe und ganz auch meiner Meinung ist:


proteste im iran






                                     



Aufklärung für Deutsche, Europäer und Moslems
über das böse Spiel der USA und des Weltjudentums
das jüdische komplott




Link:  HURE...POLITIK









                                         Link:




Wahrheit ist...
bei Hitlers damaligen Auftritten in der Öffentlichkeit
musste keine Armee von Polizisten den
Führer oder Politiker schützen
vor dem eigenem Volke.

Es mussten keine Kanal-Deckel in
umliegenden Straßen zugeschweißt werden,
...keine hunderte Meter lange Absperrgitter errichtet werden,
...keine Parkverbote in dortigen Straßen ausgesprochen werden.
Es mussten keine Gegenstände durchsucht oder beschlagnahmt werden -
...keine Polizisten mit kugelsicheren Schutzwesten,
Sicherheits-Helmen und Kampfbekleidung ausgestattet werden.

Es mussten keine Behörden und Gerichte mit Polizeikontrollen und elektronischen Metall-Messgeräten ausgestattet und gesichert werden
oder dergleichen mehr.

Nein! So etwas wäre im Deutschen Reich nicht denkbar gewesen,
da die Bürger Vertrauen und große Begeisterung 
in ihren Staat und Führung hatten
und solch schräge Sicherheits-Vorkehrungen damals
nur voll Gelächter der Bürger erzeugt hätten.

Fakt ist...
Heutige Politiker, Ministerien, Behörden und Justiz
müssen sich mit hohem, teuren Sicherheitsaufwand
vor dem eigenem Volke schützen.

Und dies wohl nicht zu unrecht, weil die
BRD USrael-Besatzer-Regierung & Konsorten
nicht für das Volk, sondern - täglich auf`s Neue -
gegen das Deutsche Volk arbeiten
...und seit bereits über 70 Jahren
die Freiheit Deutschlands
mit ALLER Macht verhindern helfen.

Je höher die Sicherheits-Maßnahmen einer Regierung,
desto weiter hat sie sich vom eigenem Volke entfernt !!





webcounter kostenlos stulpenkult 780x90 breitband Die bösartige Agenda der Frau Merkel