Dienstag, 16. Januar 2018

DEUTSCHTUM - Unterdrücktes Wissen


Als Alternative zur Lehre des Christentums, welches ja durch blutige, grauenhafte (insgeheim jüdische) fast 1.000-jährige Zwangs-Christianisierung zwischen 500 n. Chr. bis ca. 1500 n. Chr. gegen den erbitterten Widerstand vieler Generationen unserer Vorfahren in Germanien zwangs-eingeführt wurde, zusammen mit dem römischen = jüdischen Recht, sei wärmstens ein Buch empfohlen. 
Jürgen Rieger  ⍏

Dies Buch stammt vom Ausnahme-Rechtsanwalt für das deutsche Volk, Jürgen Rieger, der leider im Jahre 2009 (angeblich an einem Schlaganfall) verstorben ist, im Alter von 63 Jahren.. Es gibt jedoch Behauptungen von Leuten die ihn näher kannten, dass Jürgen Rieger völlig verkrebst gewesen sei und möglicherweise Opfer eines geheimen Anschlages wurde. 

Das Buch auf das ich hinweisen will, trägt den Titel: 
"Sittengesetz unserer Art" 
zur Überwindung des Christentums, welches ein jüdischer Seelenmord am deutschen Volk von Anfang an war und bis heute ist. Das Christentum dient der Vernichtung des deutschen Volkes und der weißen germanisch-blütigen Rasse. 

Das Buch "Sittengesetz unserer Art" von Jürgen Rieger wird seit seinem Erscheinen jesuitisch-jakobinisch-dominikanisch-klösterlich-kirchlich-freikirchlich-freimaurerisch (= allesamt jüdisch) unterdrückt und boykottiert, wo immer es nur geht.

Ein Vorwort und nähere Informationen zum Inhalt des Buches findet ihr unter folgendem Links:


Link 1: Information
Sittengesetz unserer Art (Jürgen Rieger)


Link 2:  Info / Bestellseite des Buches 

sowie weitere Buchangebote zum Deutschtum und Wissen unserer germanischen Ahnen