Samstag, 24. Februar 2018

Gedenkstätte Guthmannshausen - 12 Millionen deutsche Opfer des 2. Weltkrieges


Millionen Kriegsopfer wurden nie gefunden 
— eine psychologische Katastrophe!


gedenkstätte guthmannshausen

Für die Toten, Geschundenen und Geplagten der jüngeren Geschichte unseres Volkes ist ein würdiges Denkmal mitten in Deutschland errichtet worden. Wir gedenken hiermit dem Leid der Frauen, Kinder und Greise sowie aller unserer wehr- und waffenlosen Landsleute, die im Laufe des Zweiten Weltkrieges und in der Not danach ihre Lieben, Nächsten, Heimat, Hab und Gut, Gesundheit und Leben verloren haben. Es sind Ihrer Millionen, deren Grab man nie fand, weil sie unter Hilfeschreien in der kalten Ostsee ertranken, vergewaltigt und erschlagen irgendwo am Straßenrand liegen blieben, namenlos in den Feuer-Stürmen der Bombennächte zu Asche verbrannten oder verhungert und zu Tode gequält in bis heute unbekannten Massengräbern verscharrt wurden. Diese entsetzlichen, oft anonymen, also vom nachvollziehbaren, persönlich zu betrauernden Einzelschicksale getrennten Fluten unvorstellbarer Leiden brennen in den Herzen der angehörigen Hinterbliebenen und — oft unbewusst — kollektiv in der deutschen Volksseele. Die millionenfach dem Körper und der Seele entäußerten Gefühle der Beklagten, wie die des Hungern, Frieren, Fronen, Fliehen und Fürchten, der Entehrung, der Verlassenheit, der Todesangst und Todesqual schweben wie ein Damoklesschwert über den Häuptern der Lebenden. In einer Ära des Verschweigens und Verblenden der Ereignisse wird der Erlebnis-Generation der heilende Zugang über das Herzgefühl und den Nachgeborenen die Läuterung durch die tätige Ehrung der Eltern und Großeltern verwehrt. Das ist eine psychologische Katastrophe, die ihresgleichen sucht!



























































Herrmann`s Großangriff gegen die Meinungsfreiheit im Internet





Bayerns Innenminister Herrmann
schafft den Polizeistaat !

Bisheriges Recht außer Kraft gesetzt 

3.Oktober 2018

Großangriff gegen die Meinungsfreiheit im Internet,
CSU-Herrmann`s Bolschewiken und Pfaffentum wollen
die Vernichtung aller Deutschen !

 „Bayern hat schon jetzt das effektivste Polizeirecht in ganz Deutschland. Mit unserem Gesetzespaket bauen wir diese bundesweite Spitzenposition jetzt noch weiter aus.“ Das sagte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann mit Blick auf den heute in erster Lesung im Bayerischen Landtag behandelten Gesetzentwurf zur Neuordnung des bayerischen Polizeirechts (PAG-Neuordnungsgesetz).

Link:
bayerisch guantanamo,
Dem selbsternannten Sitten-Wächter und Vatikan-Marionette
...bayerischer Innenminister Herrmann genügt dies nicht und holt nun endgültig die Polizeistaat-Keule raus. 

Dieser selbstgefällige Bayern-Lümmel Herrmann und seine gewerbliche Firma Innenministerium haben keinerlei Recht, Gesetze zu erlassen. Dies darf nur ein Staat. Deren im Gewerberegister eingetragene Firma BRD-GmbH hat nichts vorzuweisen, als lausige 25.000 Euro Haftungskapital. 
Und Steuer-Unterlagen für seine umsatzsteuerpflichtige Firma Innenministerium füllt dieser Hochstapler Herrmann offensichtlich auch nicht aus.

Frau Merkel verspricht allen Sparkassen- und Bankkunden für 100.000 Euro zu garantieren, doch mit ihren läppischen 25.000 Euro GmbH-Einlagen kann sie nicht mal einem einzigen Mittelstands-Kunden seine private Altervorsorge sichern. Alles Lüge und Betrug seitens dieser kriminellen BRD Politkreaturen.

Herrmann`s Sohn Jakob rockt für Alkohol, Sex, Drogen und Gewalt im Bayern-Land, während dessen sein "Sittenwächter"-Papi per Gesetz, des Recht und Freiheit für alle Bürger beugt... in der irrigen Meinung, er könne mit zionistisch-bolschewistischer Hetze und Diktatur die Freiheit des Deutschen Volkes verhindern.
Video-Link:  YouTube Ton bei mir ebenfalls abgedreht !
änderung des bayerischen polizeirechts
Ziel Herrmann`s und seiner Genossen ist, die Freiheitsbestrebung der Deutschen mit ALLEN zur Verfügung stehenden Mitteln seiner Nicht-Regierungs-Organisation Firma BRD-GmbH unterdrücken, bis es zu Gewaltausbrüchen kommt. 

Ist dies Ziel erreicht, schlägt die internationale Zion- und Vatikan-Mafia brutal mit Polizei oder ggf. auch mit militärischer Unterstützung gegen das eigene Volk zu. Es wird dann zu Massenverhaftungen und Transport von Menschen in Gefängnisse kommen. Und wenn diese belegt sind, dann zu Transporten in dafür vorgesehene Internierungs-Lager kommen. Natürlich alles, im Namen Gottes und der Gerechtigkeit.

 All dies kennen wir schon seit Beginn des 2. Weltkrieges, seitens der damaligen Alliierten-Hetze gegen Deutsches Reich und deutsches Volk. Auch die derzeitige zionistische Hetze der selbst ernannten Eliten und Regierenden gegen alles was deutsch ist, folgt diesem ewigen Ziel des internationalen Bolschewismus und  Papstums in Rom mit seinen evangelen und freikirchlichen Mitverschwörern.

Sie wollen einen Bürgerkrieg provozieren und heraufbeschwören mit allen Mitteln, der dann in den von den Neue Weltordnung Verschwörern (internationales Judentum) geplanten 3. Weltkrieg enden soll.


Jetzt geht`s los !!! - Wichtige Meldung !
brd polizeistaat, herrmann polizeistaat-gesetz
3.Oktober 2018 / Nachfolgendem Aufklärungs-Video und allen danach folgenden Videos wurde vom BRD Unrecht-Regime bzw. dem bayer. Innenmister Herrmanns Zensur-Schergen (einschließlich Pfaffenmafia)  bei YouTube der Ton abgedreht. Genau genommen, haben die BRD-Bolschewisten allen Kritikern im Internet den Ton abgedreht.

 Macht euch auf weitere Schweinereien des BRD-Regimes gefasst. Geht nicht mehr zur Wahl, sonst seid ihr verloren !

Wie ich im Moment ebenfalls feststelle, wurde auch bei Videos auf meinen verlinkten Seiten der YouTube Ton abgedreht. Bei wie vielen das der Fall ist, lässt sich im Moment nicht feststellen. Es würde auch zuviel Arbeit machen diese alle zu benennen.  Herrmanns bayerisches BRD Bolschewisten- und Pfaffen-Gesindel lassen grüßen. 

Link: Jüdische Weltliga fordert endgültige Vernichtung Deutschlands
Link:  Vatikan - Größter Feind des Abendlandes

Nur die bei BitChute hochgeladenen Videos funktionieren noch, da Herrmann dort noch nicht zugreifen kann. Siehe auch Info-Link: Deine YouTube Videos gesperrt

Video-Link:   Aufklärung
ex-polizei hauptkommissar spricht über brd
Somit, lasst euch nicht provozieren, auch wenn es schwer fällt. ABER, geht endlich in Massen auf die Straßen, friedlich und frohen Mutes. So nehmt ihr den Weltverschwörer-Halunken die Waffen aus der Hand. Andernfalls werden sie diese bedenkenlos gegen uns Deutsche einsetzen. Umso mehr Menschen auf die Straße gehen zu Protesten, je mehr wird die Weltöffentlichkeit aufmerksam und deren Treiben mit verfolgen.
Link: Inländerfeindliche Politik > Dies Video wurde von Firma
BRD Unrechtssystem gelöscht. Wahrheit wird seitens dieser Firma
mit aller Macht unterdrückt.

Sind erst mal 10,000 oder gar 50.000 Leute friedlich zum Protest auf den Straßen ist Polizei und Staatsapparat machtlos. So viele können sie nicht einkesseln, verhaften und mundtot machen.
Sollte das BRD-Regime dann Leute behindern durch Verbote zu den Zielorten zu kommen und friedlich Protest zu demonstrieren und das Recht außer Kraft zu setzen, ist Notwehr gefordert und Demos ohne Anmeldung zu organisieren, ggf. Staatsstreik auszurufen.

Und ihr werdet sehen, in vielleicht weniger als einer Woche wird das korrupte BRD-Unrechts-Regime zusammenbrechen und deren Köpfe versuchen, schnell noch ins ferne Ausland zu flüchten.

 Dann wird aufgeräumt mit all dem Pack und vor Gericht gestellt...abgeurteilt, gnadenlos. 


ein polizist packt aus...
Zur Mahnung und Abschreckung werden Presse- / Medienvertreter, Polit-Galgenvögel, sowie Pfaffensäcke an öffentlichen Plätzen gehenkt.  Es werden vor Ort Schnellgerichte eingeführt die dann aburteilen, um nicht noch viel Geld für die Verschwörer ausgeben zu müssen. Das Tun und Treiben dieser Leute ist allen hinreichend bekannt.
Und Deutschland  und die Deutschen werden nach über 70 Jahren frei sein von Zion-Pest, Antifa und korrupten Polit-Verbrechern. Und das Deutsche Reich wird neu erstehn und der Welt mehr Frieden und Gutes bringen.

NEU am 3.Nov.2018
Link: 

Polizei Hessen
ex-polizist packt aus

Link
polizei - an alle schutzmänner

                          Bild:

Link:
Polizist vs. Merkel "Der Brief"










warum es youtube nächstes jahr nicht mehr gibt









2011 die polizei hat angst












ged


die brd gmbh - sigmar gabriel spd und das deutsche reich - 1 bis 2

geheim-armeen in europa, inszenierter terror,

2.Okt.2018 -Seiten-Link neu hergestellt, wegen Löschung durch bayerische Herrmann-Diktaturstelle.









Link:
seehofer csu und zion-lobby

Link:

reichsbürger ausbildung

Lustiges Musikvideo
frank rennicke und axel schlimper - hausdurchsuchung

Link:

staatsstreich der brd parteien


2.Oktober 2018 - Link zu nachstehendem Video ERNEUT hergestellt, infolge Löschung durch BRD Unrechtsystem Kahane-Zensuristen. Jedoch wurde vom BRD-Regime jetzt der Ton zum Anhören des Videos abgeschaltet. Eine neue fiese Masche des Unrecht-Regimes.
Doch seht selbst. Der Link funktioniert.

Was der CIA Mitarbeiter dort spricht, erfolgt gleichlaufend in Deutschland seitens der Firma BRD-Regime. Wer aufpasst, wird dies täglich feststellen können.


cia-mitarbeiter packt aus,
2.Oktober 2018 / Auch den folgenden beiden Videos wurde der Ton abgedreht vom BRD Unrecht-Regime, bzw. von Seiten des bayer. Innenminister Herrmann Zensur-Schergen.


Monolitische, ruchlose Verschwörung
Rede, die Kennedys Schicksal besiegelte (Brandaktuell)
monolitische ruchlose verschwörung - kennedy

Video-Link: 
warnung an alle in deutschland




Kostenlose Kleinanzeige aufgeben

Montag, 19. Februar 2018

Gedenkfeier Dresden 2018 - Der BRD Polizeistaat schlägt zu


Wie die BRD Bilderberger-Regierung 
mit deutsch-freundlichen Demonstranten umgeht

Gedenkfeier Dresden am 17. Feb. 2018




gedenkfeier dresden 2018 


Liebe Kameraden und Kameradinen,
Liebe Leser meines Blogs,

Eine gute Bekannte von mir nahm am vergangenem Samstag an der Gedenkfeier teil, für die im Jahre 1945 in einem verheerenden Bombardement und Feuersturm umgekommenen deutschen Flüchtlinge und Dresdner Einwohner. 

Ein Bombenhagel, der von den Engländern und Amerikanern abgeworfen wurde in der Dresdner Innenstadt, um deutsche Zivilisten in einem Feuersturm braten und vernichten zu können. Ein Kriegsverbrechen an deutscher Bevölkerung, dass nie vergessen und vergeben werden wird. 
Info-Link:  Bomben auf Dresden

Nachstehend veröffentliche ich den Bericht ihrer Teilnahme von der Gedenkfeier, sowie das Verhalten der BRD-Polizeikräfte bei dieser Demonstration. Dazu drei Videos zur Gedenkfeier im Anschluss an ihren Bericht, weiter unten.

"Ca. 400 friedliche völkische deutsche Teilnehmer erlebten am 17.2.2018 staatlich-polizeilichen Terror und Schikanen am laufenden Band, u.a. das willkürliche polizeiliche Abschalten der Lautsprecheranlage beim Singen der deutschen Nationalhymne.

Zweck dieses obrigkeitlich-polizeilichen Abbrechens der Veranstaltung war offensichtlich, die Wahrheit zu ersticken, und das Zusammenfinden von Wahrheitssuchenden und Wahrheitskämpfern und sonstiger völkisch gesonnener Deutscher zu verunmöglichen. Informationsfreiheit, Redefreiheit, und Versammlungsfreiheit existiert für Deutsche nicht mehr.

Am Anfang der Veranstaltung war jedoch vom ersten Redner gesagt worden, dass im Vorfeld der Veranstaltung im Hostel, wo einige Teilnehmer auch übernachteten, ein Versammlungsraum zum gemeinsamen Essen der Teilnehmer nach der Gedenkveranstaltung angemietet und etwas zum Essen dort bestellt worden sei, (was vom Hostel bestätigt worden war).

So versammelten sich die Teilnehmer hinter Nicolai, der den Weg zu diesem Hostel wusste, um unter Führung von Nicolai gemeinsam dorthin zu gehen.

Doch noch auf dem Postplatz, dem Ort der Gedenkveranstaltung, wurden sie durch eine enge Kette von bewaffneten Polizisten und Polizei-Bussen eingekesselt und ihr Weg Richtung Hostel wurde ihnen polizeilich versperrt und untersagt.

Ihnen wurde durch polizeiliche Lautsprecher-Ansagen untersagt, sich noch einmal an diesem Tag in der Innenstadt von Dresden zu treffen. Sie wurden durch Lautsprecher der Polizei aufgefordert, einzeln oder in Kleinst-Gruppen von höchstes 2 oder drei Personen den Veranstaltungsort in verschiedene Richtungen und nicht gemeinsam sondern nacheinander zu verlassen.

Wenn sie das nicht täten, würden sie polizeilich festgenommen und jeder einzelne würde erkennungsdienstlich aufgeschrieben und jeder würden eine Strafanzeige und eine Geldstrafe erhalten.

Dennoch wollten sich die Teilnehmer nicht auseinander reißen lassen und strebten gemeinsam notgedrungen dann in die andere Richtung, wo allerdings die Antifa-Gegendemonstration brüllte. Es wurde schon befürchtet, dass die Polizei eine Schlägerei der Gedenkveranstaltung-Teilnehmer durch die Antifa wohl herbeiführen wolle.

Da die Teilnehmer nicht einzeln sich entfernen wollten sondern zusammen blieben, wurde ihnen durch Lautsprecher verkündet, dass sie deswegen bestraft würden und nun an einem anderen Platz erkennungsdienstlich identifiziert werden würden.

Sie wurden polizeilich gezwungen, in entgegengesetzte Richtung, durch die Gegendemonstration der Antifa zu laufen,  die sie als „Rassisten“, „Neonazis“„Nazischweine“ und mit Sprechchören „Kein Recht für Nazipropaganda“ besudeln durften, ohne die geringste polizeiliche Beanstandung. Dabei waren sie rechts und links eskortiert durch ein Band der schwer bewaffneten und teils vermummten Polizisten. Es sollen dafür 1000 Polizeikräfte im Einsatz gewesen sein.

So wurden sie polizeilich zu einem anderen etwas entfernt gelegenen Platz gezwungen von dieser Polizei-Kette rechts und links, dort wurden sie polizeilich eingekesselt, ca. 3 Stunden lang, in Kälte, ohne Essen, Trinken und Toilette. 

Dieser polizeilich umstellte Kessel wurde immer enger mit einer Polizei-Kette und mit Polizei-Bussen umstellt. Es war eine polizeiliche heftige Droh-Kulisse, die wir Eingekesselten beantwortetem mit dem Singen deutscher Volkslieder, die wir der Polizei-Kette um uns vorsangen, als sie schwer bewaffnet und teils vermummt Mann an Mann rund um uns standen, dahinter rundum eine lückenlose Reihe von Polizei-Bussen, Bus an Bus, so dass Passanten dahinter nicht einsehen konnten, welche bolschewistische Inszenierung die obrigkeitliche und polizeiliche Nomenklatura (jüdische Polizei und Obrigkeit und Geheimdienste und Propaganda und Miliz) hier veranstaltete.

So standen wir ca. 3 Stunden. Dann wurden wir einzeln herausgeholt, jeweils von einem Polizisten. Jeweils von ca. 6-8 Personen wurden die Personalien erkennungsdienstlich festgestellt, was jeweils 20-30 Minuten dauerte. In dieser Zeit standen die ca. 6-8 Personen, jeder einzeln von einem Polizisten bewacht, mit Abstand von ca. 5 Metern vom nächsten, der auch von einem Polizisten bewacht wurde, außerhalb des polizeilichen Kessels . 

Dann wurde uns befohlen, uns an die Wand zu stellen und zu warten.
Uns wurde durch Lautsprecher-Ansage gesagt, wir werden eine Strafanzeige und eine Strafe bekommen, weil wir die Anweisung der Polizei, nur als Einzelne oder in Kleinst-Gruppen von 2 oder max. 3 Personen den Veranstaltungsort einzeln und nicht miteinander zu verlassen, nicht nachgekommen wären. 

Es sollte also systematisch unterbunden werden, daß sich deutsche völkisch Gesonnene und Wahrheitskämpfer zusammensetzen, ihre Gedanken und ihre Kontaktdaten austauschen.

Uns wurde durch polizeiliche Lautsprecher-Ansage ein polizeiliches willkürliches Aufenthaltsverbot in der Dresdner Innenstadt bis 24 Uhr verkündet. Jeder bekam einen Plan ausgehändigt, auf dem der Bereich der Innnenstadt von Dresden angezeichnet war, in dem wir bis 24 Uhr Aufenthaltsverbot haben. Uns wurde gesagt, wenn wir dort in größeren Gruppen von der Polizei gesehen werden, machten wir uns strafbar und würden wir eine weitere Strafanzeige erhalten. Uns sei nur noch erlaubt, einzeln oder zu zweit, maximal zu dritt, zu unserem Auto zu gehen oder zum Hotel oder Bahnhof, wenn jemand mit dem Zug zurückfahren müsse.


polizeistaat bayern, polizeistaat herrmann csu,
VideoLink: Bayerische Guantanamos

Mittlerweile bekam auch Nicolai einen Anruf vom Hostel, wo ja eigentlich im Vorfeld der Gedenkveranstaltung für ca. 200 Teilnehmer ein Versammlungsraum zum gemeinsamen Essen angemietet. (was vom Hostel bestätigt worden war)., und etwas zum Essen gekauft worden war. Das Hostel kündigte kurzfristig diesen angemieteten Versammlungsraum, wie es die Polizei vom Hostel gefordert hatte.

Die „Demokraten“ und die obrigkeitlichen Stellen entpuppen sich immer deutlicher als kommunistisch-zionistische Nomenklatura, wie in der bolschewistischen völker-mörderischen Sowjet-Diktatur.

Es gab noch zahlreiche weiteren polizeilichen Terror gegen uns friedliche Gedenk-Vanstaltungs-Teilnehmer, was nur teuflische Gehirne sich ausgedacht haben können 

Nehmt mal selber an so was teil, ihr könnt Euch im Traum nicht ausmalen, zu welchem Terror die insgeheim jüdische, zionistisch-kommunistische Nomenklatura sich bereits versteigt und ihre Lügen und Lügner, Betrüger und Verbrecher gegen das deutsche Volk damit noch schützen will, die sich längst millionenfach trotz aller gigantischer Zensur selbst entlarvt haben".


rede vom volkslehrer in dresden

Lady Michèle Renouf wurde nach Ihrer Rede in Dresden wegen "Blasphemie" im Anschluß festgenommen, die Veranstaltung von der Polizei beendet.
gd
2.März 2018 - 10:35 Uhr
Dies Video wurde vom BRD-Unrechtssystem, Pfaffen-Mafia & Antifa-Gesindel gelöscht und als nicht verfügbar gemeldet.

Ich habe es jedoch wieder gefunden und NEU hochgeladen.
Es kann wieder angesehen werden.


 Die damaligen, vorläufigen Opferzahlen von Dresden 
geöffnet und für gut befunden - der volkslehrer











 4. Juni 2018 - 12:30 Uhr - Nach nun bereits mehrmaliger Löschung des Liedes "Wir werden auferstehn" heute und jetzt erneut hochgeladen und kann angesehen werden.
Die Wörter "wieder auferstehn..." sind dem Unrechtsregime BRD ein Greuel. Für BRD-Arschkriecher und Ja-sager gilt nur "die Deutschen niederhalten bis zum geplanten Untergang" seitens der christlich-jüdischen Pfaffen- und Bolschewisten-Mafia. Doch sie werden damit nicht durchkommen und für ihr Unrecht am deutschen Volk am Tag-X gnadenlos zur Rechenschaft gezogen. Egal in welche Löcher sie sich dann verkriechen werden.

sie werden auferstehn - axel schlimper
Bildunterschrift hinzufügen
30.Mai 2018 nach bereits mehrmaliger Löschung Video, heute erneut hochgeladen und kann angesehen werden.
Hochgeladen am 19.Feb.2018 am Abend.
Über Nacht gelöscht von Firma BRD-Regime und nicht mehr zugängig, am 20.Feb.2018
Neu hochgeladen am 23.Feb.2018



zez







Diese Video ist sehr aufschlussreich und sollte JEDER gesehen haben !!



gfd

25.Mai 2018
Eben stelle ich fest, dass auch dieses Video vom Unrechts-Regime BRD gelöscht wurde.

Ich konnte ein Video wieder herstellen und kann angesehen werden. Es ist aber nicht das Video welches gelöscht wurde.


der kessel buntes überlebt

gfd 2017


30.Mai 2018 Nachtrag: Ich empfehle im Video Demo-Dresden 2017 die Rede des Schweizers Bernhard Schaub zu verinnerlichen. Eine ausgezeichnet gute Rede mit ebenso gutem, wichtigen Inhalt zur Bedeutung Deutschlands und des Deutschen Reiches für Europa.





NEU  am 15. März 2018
gerhard ittner über das brd unrechtregime

Link:




Interessanter Link:



 










dies land bleibt deutsch













Link: